06101 - 989757 info@heikebautz-online.de
Fortbildungen und Seminare
Traumazentrierte Psychotherapie/Beratung Teil 1

Am 31.08 und 01.09.2019

Traumazentrierte Psychotherapie Teil 2

Am 19.10 und 20.10.2019

Imagination

Am 08.11 und 09.11.2019

Traumazentrierte Psychotherapie Teil 2

Am 19.10 und 20.10.2019

Aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse auf dem Gebiet der Psychotraumatologie nehmen die Möglichkeiten adäquater therapeutisch/ beratender Begleitung traumatisierter Menschen deutlich zu. Dieses Seminar will die Inhalte des Einführungsseminar vertiefen und verfestigen, sowie neue Möglichkeiten hinzufügen. Theorie und Praxis werden an diesen beiden Tagen einander abwechseln und ergänzen.

Inhaltlich werden wir uns auseinandersetzen mit folgenden Themen:

  • Umgang mit Übertragung/ Gegenübertragung in der Traumatherapie
  • Vorstellung von Methoden zur schonenden Traumabearbeitung und Einüben derselben
  • (CIPPS/Bildschirmtechnik))
  • Fortsetzung Imaginationsübungen
  • Möglichkeiten des Dissoziationsstop
  • Umgang mit Selbstverletzung
  • Arbeit auf der inneren Bühne
Imagination

Am 08.11 und 09.11.2019

Imagination ist eine Technik, die unter Anderem aus der PITT (Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie) heraus bekannt wurde. Sie nutzt die Vorstellungskraft des Menschen, um Gedanken und Gefühle zu beeinflussen.

Die hierdurch erreichte Verbesserung von Selbstregulation und emotionaler Stabilität ist von hohem therapeutischen Nutzen. Imaginationstechniken werden eingesetzt zur Ressourcenorientierung, Stabilisierung, Dist anzierung, und zur Aufarbeitung verschiedenster seelischer Verletzungen.

Auch in der Arbeit mit inneren , kindlichen Anteilen, ist Imagination ein sehr hilfreicher Zugangsweg. Der Schwerpunkt  dieses Wochenendseminars liegt auf dem praktischen Einüben und Anwenden verschiedenster Imaginationsübungen. Eine praxisorientierte Fortbildung die helfen will, Unsicherheiten in der praktischen Anwendung solcher Übungen abzubauen und Ihre Methodenkompetenz zu stärken.

Themenauswahl 

  • Theoretisches Methodenwissen
  • Indikationen/ Kontraindikationen
  • Störungsspezifisches Arbeiten mit Imagination
  • Einüben des Anleitens verschiedenster
    imaginativer Übungen
  • Kreative Therapie – Tools
  • Umgang mit Blockaden und Dissoziation

Über mich

Als Therapeutin mit langjähriger Berufserfahrung freue ich mich, Sie in einem ersten Gespräch kennen zu lernen.

Praxis

61138 Niederdorfelden
Buchenweg 7
06101 - 98 97 57
kontakt@heikebautz-online.de

Öffnungszeiten

Termine nach Absprache

Newsletter

Einen Termin vereinbaren

Ich freue mich, wenn mein Angebot ihr Interesse findet.

Gerne können Sie sich telefonisch oder per Mail mit mir in Verbindung setzen.

Telefon: 06101 - 98 97 57

E-Mail: info@heikebautz-online.de

Adresse: 611138 Niederdorfelden - Buchenweg 7

15 + 8 =

E-Mail

Newsletter abonnieren

Sie erhalten regelmäßige Infos über neue Fortbildungen, Seminare, sowie wertvolle Tipps.

Vielen Dank!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen